Archiv

17.07.2014, 12:51 Uhr
JU Saar nominiert Kathrin Brandt für den Bundesvorstand
Der Landesvorstand der Jungen Union Saar hat in seiner gestrigen Sitzung Kathrin Brandt für einen Platz im JU-Bundesvorstand einstimmig ohne Enthaltung nominiert. Der Deutschlandtag der Jungen Union, mit Neuwahlen des Vorstandes, findet in diesem Jahr vom 19.-21. September in Inzell (Bayern) statt.
Kathrin Brandt
Kathrin Brandt aus St. Wendel ist stellvertretende Landesvorsitzende der Jungen Union Saar und seit Jahren auf der Bundesebene präsent. Unter anderem gehört die 27jährige dem Bundesvorstand des CNetz an, der Netzgemeinde der CDU Deutschlands.

„Mit Kathrin haben wir eine sehr gute Kandidatin für den JU-Bundesvorstand gefunden, die den vollen Rückhalt des Landesverbands hat und auf Bundesebene geschätzt wird“, so der saarländische JU-Landesvorsitzende Markus Uhl.