Über uns

Mit knapp 6000 Mitgliedern ist die Junge Union Saar die größte jugendpolitische Organisation und gleichzeitig die drittgrößte politi- sche Kraft im Saarland.

Gegründet wurde die Junge Union Saar am 21. August 1955 in Saar- brücken. Als erster Landesvorsitzender standen damals der Lehrer Walter Diehl und sein Vertreter Werner Zeyer an der Spitze der Orga- nisation. Schon damals waren über 100 Delegierte zur Gründung vor Ort und bereits wenige Monate später gab es in fast allen größeren saarländischen Orten JU-Ortsverbände.

Getreu unserem Motto „party and politics“ bedeutet die Mitglied- schaft für uns, politische Konzepte zu erarbeiten, zu diskutieren und zu debattieren - aber auch, Spaß zu haben! Wir verstehen es, den Ernst der Arbeit mit Spaß zu verbinden.

Im ganzen Saarland veranstalten wir vor Ort Aktionen, Workshops, Reisen, Partys, Sportveranstaltungen, Seminare und Stammtische. Du hast somit die Möglichkeit, immer wieder neue, interessante Leu- te zu treffen, mit denen man sich über politische, aber auch alltägli- che Dinge austauschen kann. So entstehen aus JU-Bekanntschaften zahlreiche Freundschaften.

Die Interessen und Meinungen unserer Mitglieder vor Ort liegen uns besonders am Herzen. Durch die enge Zusammenarbeit auf allen Verbandsebenen haben wir die Möglichkeit, diese Interessen zu bün- deln und schließlich innerhalb der Partei, aber auch gegenüber der Gesellschaft zu artikulieren - und geben so der jungen Generation eine starke Stimme! Dies gelingt uns vor allem auch durch die Ver- tretung unserer Mitglieder in den kommunalen Parlamenten, dem Landtag und dem Deutschen Bundestag. 


Eigenständige Jugendorganisation innerhalb der CDU:

Als Teil der Unionsfamilie bekennen auch wir uns zu den christlich- demokratischen Grundwerten und Überzeugungen. Wir verstehen uns als Antriebskraft und Motor einer inhaltlichen und personellen Erneuerung in den Unionsparteien. Das bedeutet zum Teil auch, dass wir uns als Stimme der jungen Generation gegen die Ansichten und Standpunkte unserer Mutterpartei stellen. Durch unsere Positionen wollen wir Debatten anstoßen.

Wir als Junge Union agieren selbstständig: sowohl programma- tisch, organisatorisch als auch finanziell.


Positionen und Wertvorstellungen der Jungen Union:

Die Junge Union steht für ein christlich geprägtes Menschenbild, einen freiheitlichen Rechtsstaat sowie die Soziale Marktwirtschaft. Dabei basiert unser Wertefundament der Zusammengehörigkeit von freiheitlicher Demokratie und dem Zusammenspiel von Eigenstän- digkeit und Verantwortung. Konservativ und fortschrittlich bedeutet für uns, dass wir an Bewährtem festgehalten und gleichzeitig für das Neue, wenn es als besser anerkannt wird, streiten.

Blickt man über die Grenzen unseres Landes und vor allem auch in die Zukunft, geprägt durch Globalisierung und transatlantische Ver- echtungen, so setzen wir uns für ein geeintes Europa und die Stär- kung der Freundschaft zu unseren internationalen Partnern ein. Für uns als junge Generation ist eine lebenswerte Zukunft für Mensch und Natur essentiell.

Wir freuen uns, dass Du Dich mit unseren Werten und unserer Politik identifizieren kannst und heißen Dich herzlich willkommen in der Jungen Union Saar!