Gewinnspiele - Teilnahmebedingungen & Datenschutz

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel der Jungen Union Saar "Monopoly Saarland Edition 2020"

Die Teilnahme am Gewinnspiel der Jungen Union Saar, nachfolgend Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

 

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht von einer Mitgliedschaft in der Jungen Union abhängig. Die Teilnahme ist auch nicht an den Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung gebunden.

 

2. Gegenstand des Gewinnspiels

Folgender Gewinn wird vergeben:

1x Brettspiel „Monopoly Saarland Edition 2020“

 

3. Teilnahmezeitraum

Die zeitliche Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 10.06.2020, 10.00 Uhr bis zum 14.06.2020, 18.00 Uhr. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur in diesem Zeitraum möglich. Nicht innerhalb dieses Zeitraums liegende Teilnahmehandlungen werden nicht berücksichtigt.

 

4. Teilnahme

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Gewinnspiel-Post sowie die Facebookseite "Junge Union Saar" mit einem „Like“ versehen und in einem Kommentar unter dem betreffenden Post beantwortet werden, warum man den Gewinn erlangen möchte. Zulässig sind nur Wortbeiträge. Bilder oder GIF’s werden nicht akzeptiert. Mehrere Kommentare des gleichen Facebook-Nutzers werden als ein Kommentar gewertet und erhöhen die Gewinnchance nicht.

5. Gewinnausschüttung und Benachrichtigung

a) Die Ermittlung des Gewinners erfolgt am 14.06.2020 nach dem Zufallsprinzip. Es werden ausschließlich die Teilnehmer berücksichtigt, welche die vorstehend unter 4. genannten Voraussetzungen erfüllt haben.

b) Der Gewinner wird nach Ende des Gewinnspiels auf der Facebook-Seite der Jungen Union Saar bekanntgegeben (Vor- und Zuname). Um die Modalitäten der Gewinnübergabe zu klären, soll sich der Gewinner per E-Mail oder Facebook-Nachricht beim Veranstalter dieses Gewinnspiels melden.

c) Der Gewinn muss im Rahmen einer „Preisübergabe“ auf der Landesgeschäftsstelle der Jungen Union Saar, Stengelstraße 5, 66117 Saarbrücken, abgeholt werden. Ein Versand ist nicht vorgesehen.

d) Meldet sich der Gewinner trotz dreimaliger Aufforderung nicht binnen einer Frist von zwei Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt.

 

6. Änderungs- und Beendigungsvorbehalt

a) Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel im Hinblick auf die Gestaltung jederzeit zu ändern.

b) Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit und ohne Angabe genauer Gründe zu beenden. Das gilt insbesondere für technische oder tatsächliche Gründe, die den planmäßigen Ablauf stören oder gänzlich verhindern würden.

 

7. Haftungsausschluss für Nutzerbeiträge

a) Jeder Teilnehmer des Gewinnspiels verpflichtet sich dazu, sich rechtskonform zu verhalten und in seinen Kommentaren keine rechtswidrigen Inhalte zu verwenden. Darunter fallen insbesondere Beleidigungen und sonstige strafrechtlich relevante Inhalte. Die gleiche Verpflichtung gilt im Hinblick auf Schutzrechte des geistigen Eigentums (insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte).

b) Der Veranstalter übernimmt für die Inhalte der Kommentare der Gewinnspielteilnehmer und für sonstige sich auf das Gewinnspiel beziehende Posts, die nicht vom Veranstalter stammen, keine Haftung.

c) Kommentare mit sachfremdem oder rechtswidrigem Inhalt werden unverzüglich durch den Veranstalter gelöscht.

 

8. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Datenschutzhinweise

 

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

a) Verantwortlicher im Sinne des Art. 4  Nr. 7 DSGVO ist die

Junge Union Saar
Stengelstraße 5
66117 Saarbrücken
0681/
5845392
info@jusaar.de

b) Den Datenschutzbeauftragen der Jungen Union Saar erreichen Sie per Post oder Mail unter der vorstehend genannten Adresse. Bitte geben Sie diesbezüglich den Zusatz „an den Datenschutzbeauftragten“ an.

 

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des vorstehend bezeichneten Gewinnspiels. Sie erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

3. Umfang der Datenverarbeitung

a) Folgende personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet:

·         Vor- und Zuname (so wie bei Facebook angegeben)

·         Bild (sofern bei Facebook vorhanden)

·         E-Mail-Adresse

b) Die Verarbeitung dieser Daten dient ausschließlich der Feststellung der Teilnahmeberechtigung und der Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners. Eine weitergehende Verarbeitung der vorstehend bezeichneten bzw. eine über diese personenbezogenen Daten hinausgehende Verarbeitung weiterer Daten findet nicht statt.

 

4. Übermittlung personenbezogener Daten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte findet nicht statt.

 

5. Dauer der Datenspeicherung

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten Daten unverzüglich gelöscht.

6. Rechte der betroffenen Person

Der von der Datenverarbeitung betroffenen Person (Art. 4 Nr. 1 DSGVO) stehen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gegenüber dem Verantwortlichen folgende Rechte zu:

·         Recht auf Auskunft, Art. 15 Abs. 1 DSGVO

·         Recht auf Erteilung einer Kopie, Art. 15 Abs. 3 DSGVO

·         Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO

·         Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO

·         Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

 

7. Recht auf Beschwerde

a) Die betroffene Person hat ein Recht auf Beschwerde bei dem unter 1. genannten Datenschutzbeauftragten.

b) Der betroffenen Person steht gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO eine Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Aufsichtsbehörde für das Saarland ist das

Unabhängige Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Dobisch-Straße 12
66111 Saarbrücken
0681/749810
poststelle@datenschutz.saarland.de